Sardinien (Italien) Mai-Juni 2009

Informationen, Urlaubstagebuch, Bildergalerie

Flagge von Sardinien
Flagge von Italien
Urlaubstagebuch
Bildergalerie

Hinweis: die eingebetteten Karten von GoogleMaps (ohne Google-API/XHTML Standard mit OBJECT) werden von IE (6-8) nicht dargestellt - gilt auch im Urlaubstagebuch (FF2-3 und Opera haben keine Probleme damit). Bitte in diesem Fall auf den Link "größere Kartenansicht" klicken. Dieser Link führt zu GoogleMaps und dort wird die Karte dann korrekt angezeigt. Für Hinweise, wie das ohne API, aber XHTML-Strict korrekt eingebunden werden kann, bin ich dankbar.


Google Analytics: Bitte beachtet den Hinweis im Impressum!


Auswahl Picasa Webalbum


Sardinien

Größere Kartenansicht

Artikel, Webcam,Karten-Links und eCards


Unsere Basis in Orosei(Casa Tutta Vista)

Größere Kartenansicht

Samsung NC10

Nachdem ich früher einen IBM-Thinkpad dabei hatte, dann einen "Riesen" HP Laptop, habe ich lange überlegt, ob ich mir den Samsung NC10 (mit UTMS on Board) kaufe. Ich konnte dann der Versuchung nicht widerstehen und muss sagen, ich habe es keine Minute bereut.
Es gab ja bereits einen Nachfolger mit 12'' Bildschirm (aber noch ohne UMTS) und der NC10 hat ja nur einen 10'' Bildschirm mit entsprechend kleiner Tastatur. Und ich bin 10-Finger Blindtipper. Aber nach einigen Versuchen mit verschiedenen 10'' Laptops ging das Tippen doch erstaunlich gut und schnell. Wegen der Ausstattung habe ich mit dann für den Samsung NC10 entschieden.

Kaum Tippfehler - einzige Probleme: rechte Großschrift Umschaltung (die liegt irgendwie ungünstig (aber inzwischen daran gewöhnt) und GT und LT Zeichen (rechts anstelle links) - ansonsten aber bin ich richtig happy.

Alleine das Ladegerät des HP-Laptops wiegt soviel wie die komplette Ausrüstung - ist schön handlich und kann mal schnell angeworfen werden. Die Power ist so ausreichend, dass ich Panorama-Software und Bildbearbeitungssoftware installiert habe und auch im Urlaub bereits genutzt habe (parallel arbeiten ist dann eher beschwerlich, aber stört überhaupt nicht, wenn man auf der Terrasse die Panoramasoftware arbeiten lässt und parallel ein gutes Buch liest).

Was schwer fällt, ist die Bewertung von Bildern (vor allem von mehreren Aufnahmen eines Motivs, welches das Beste ist). Aber mit Irfanview im Vollbildmodus (die Bildervorschau von Windows kann man nicht nutzen) geht es meistens ganz gut und die restlichen Aufnahmen kann man auch zu Hause begutachten.

Man kann bei Tageslicht (mit Sonnenschein!) draußen arbeiten - die Batterie (6 Zellen) ist hervorragend (klar, dass bei Nutzung von Panoramasoftware und Bildbearbeitung der Verbrauch ein wenig schneller nach unten tickt). Aber der Weg zur Steckdose war selten.

Fazit: Selten so happy über einen Kauf gewesen und die UMTS-Karte an Board direkt immer verwenden zu können ohne einen USB-Stick oder eine PC-Card separat anschließen zu müssen, ist hervorragend. Absolut empfehlenswert. Der geht wohl noch einige Urlaube mit auf Reisen. Und nachdem ich Susanne mit dem Schwärmen langsam auf den Wecker ging, hat er sogar einen Namen bekommen, "Mr. Bombastic". Ich finde, der steht ihm.


Urlaubslektüre

Der weiße Tiger von Aravind Adiga - Webseite des Autors (englisch)
Verlag Beck - ISBN 978-3-406-57691-1

Ein wunderbar geschriebener Roman, der mir neben der Geschichte viel über Indien vermittelt hat - bei der Ich-Erzählung blieb mir manchmal nach einem herzhaften Lachen dasselbe im Halse stecken - witzig, spannend und aufregend. Sehr empfehlenswert.


Jules und Jim von Henri-Pierre Roché
Zweitausendeins Verlag - ISBN 3-86150-716-1 (ausverkauft)

Ich kann gar nicht zählen wie oft ich den Film schon gesehen habe - aber das Buch hatte ich nicht gelesen. Habe ich mir bei Zweitausendeins bestellt und nicht bereut. Das Buch geht dann doch noch tiefer als der Film und macht Spaß darauf, sich den Film mal wieder anzuschauen.


XING Creative Commons Lizenzvertrag Webkatalog - Webverzeichnis
Valid CSS!
TOP