La Gomera (Spanien/Kanaren) Januar 2009

Informationen, Urlaubstagebuch, Bildergalerie

Die Flagge von La Gomera
Das Wappen von La Gomera
Urlaubstagebuch
Bildergalerie

Hinweis: die eingebetteten Karten von GoogleMaps (ohne Google-API/XHTML Standard mit OBJECT) werden von IE (6-8) nicht dargestellt - gilt auch im Urlaubstagebuch (FF2-3 und Opera haben keine Probleme damit). Bitte in diesem Fall auf den Link "größere Kartenansicht" klicken. Dieser Link führt zu GoogleMaps und dort wird die Karte dann korrekt angezeigt. Für Hinweise, wie das ohne API, aber XHTML-Strict korrekt eingebunden werden kann, bin ich dankbar.


Google Analytics: Bitte beachtet den Hinweis im Impressum!


La Gomera

Größere Kartenansicht

Auswahl Picasa Webalbum


Artikel, Webcam,Karten-Links und eCards



Unsere Basis bei Arguayoda (El Drago) - 640 über NN


Größere Kartenansicht

Urlaubslektüre

Januskopf von Friederike Schmöe - Webseite der Autorin
Gmeiner Verlag - ISBN 978-3-89977-737-6

Ein Weihnachtsgeschenk aus Franken. Obwohl ich eigentlich kein Krimifan bin, nehme ich das Buch mit in Urlaub und fange gleich am ersten Tag an und bin sofort gefesselt. Was vor allem fesselt: die handelnden Personen sind keine Super(frauen/männer), sondern Menschen wie Du und ich. Am zweiten Tag, als ich früh um vier Uhr wach werde, kann ich schön weiterlesen. Lohnt sich sicherlich mehr Bücher zu lesen.
Hier in diesem Buch geht es um mehrere Morde, wo ganz offensichtlich "Die Elixiere des Teufels" (E.T.A. Hoffmann) nachgespielt werden. Katinka Palfy: übernehmen Sie.


Götterdämmerung von Tanja Kinkel - Webseite der Autorin
Verlagsgruppe Droemer Knaur - ISBN 978-3-426-62816-4

Wieso ich das Buch überhaupt gekauft hatte, ist mir nicht klar. Einzige Erklärung: man ist ja nicht gegen Werbung gefeit und auf der Rückseite steht "Der weibliche Noah Gordon ....". Möglicherweise hat mich das animiert. Jedenfalls lag das Buch schon eine ganze Weile auf meinem Nachttisch und so wurde es für den Urlaub eingepackt. Und, welche Überraschung, ich habe noch eine Fränkin mitgenommen. Zwei Fränkinnen per Buch - eine in Realität - massive Frankenübermacht. Bisher noch nichts von der Autorin gekannt, fesselt mich das Buch aber auch gleich sehr intensiv und das will etwas heißen.
Es fällt mir schwer, das Buch abends wegzulegen, um mir nicht die ganze Nacht um die Ohren zu schlagen - schließlich wollen wir ja auch viel wandern - und, das habe ich überhaupt noch nicht erlebt, dass ich vom Helden des Buches träume (und sogar das Ende voraus träume (wenn auch etwas anders als im Buch)).
Tolles Buch - es geht um Wissenschaft im Bereich der Genetik und auch wenn es fiktiv ist, sind die Szenarien durchaus realistisch. Und, ganz nebenbei, wunderbar das Thema "Wer wacht über die Wächter" herausgearbeitet (auch wenn es nur ein Roman ist: Herrn Schäuble sehr zur Lektüre empfohlen).


XING Creative Commons Lizenzvertrag Webkatalog - Webverzeichnis
Valid CSS!
TOP